Ein zu Hause für freiwilliges Engagement

Eine gesunde, kindliche Entwicklung braucht die Begegnung von Kindern mit verschiedenen Bezugspersonen. Insbesondere Einzelkinder in Kleinstfamilien soll ein kontinuierlicher Austausch mit Menschen aller Altersgruppen ermöglicht werden. Deshalb gestalten wir den pädagogischen Alltag gern gemeinsam mit freiwilligen BürgerInnen. Als professionelle MitarbeiterInnen unseres Mehrgenerationenhauses schaffen wir die Rahmenbedingungen für bürgerschaftliches Engagement.

 

Unser Angebot an freiwillige BürgerInnen:

-        Einbindung Ihrer Interessen, Hobbys, Angebote in die Angebotspalette unseres Hauses oder gemeinsame Ideensuche zu geeigneten  Angeboten

-        Versicherungsschutz für Freiwillige

-        Freiwilligenvereinbarungen inklusive Taschengeld

-        Bereitstellung von Räumen und Materialien

-        Begleitung und Betreuung von Freiwilligen

-        Einbindung der Freiwilligen in unsere Teamaktionen, Feste und Feiern

 

Wir suchen:

Menschen die ihre Interessen, Talente oder Hobbys in einer Gemeinschaft einbringen wollen und an einer kontinuierlichen Zusammenarbeit interessiert sind. Die
folgenden Betätigungsfelder sind unsere Angebote an freiwillige BürgerInnen. Für die Ideen und für die Angebote von BürgerInnen finden wir gern einen Platz. Insbesondere freuen wir uns sehr über eine Bereicherung unserer Angebote durch Menschen aus anderen Kulturkreisen. Fühlen Sie sich herzlich willkommen.

 

 

Betätigungsfelder im Mehrgenerationenhaus Stendal:

      - Kinder an speziellen Hobbys, Interessen und Talenten teilhaben lassen

      - Begleitung und Unterstützung bzgl. der Angebote der PädagogInnen (Wald, Garten, Sport, Ausflügen)

      - Unterstützung in der Betreuung und Begleitung unserer Angebote für SeniorInnen und Hochbetagte (Donnerstagscafe, Ausflüge usw.)

      - Unterstützung unserer Öffentlichkeitsarbeit (Bildbearbeitung, Verteilung, usw.)

      - Erzählen mit Kindern

      - Kindern vorlesen

      - Länderkunde (Sprachen und Kulturen)

      - Gesellschaftsspiele / traditionelle, klassische Spiele

      - Naturkunde(Flora und Fauna)

      - Gartenarbeit mit Kindern

      - Pflegepatenschaften zum Garten oder für unsere Freifläche

      - Ernten von einheimisches Obst

      - Tierkunde

      - Geschichte und Historie (z. Bsp. Historie Stendal)

      - Handarbeiten

      - Basteln

      - Malen und Zeichnen

      - Handwerk jeder Art (Holz, Metall, usw.)

      - Bewegungsspiele

      - Sportangebote

      - Kunst jeder Art

      - Theater / Puppenspiel

      - Tanz

Batik mit Frau Günther 03 7

Herrentag 201720170525 132441 

News

BITTE CHECKEN SIE UNSERE FACEBOOK-SEITE 
für die aktuellsten Mitteilungen, Videos und Bilder der Woche! Unsere Facebook Seite
 
 
Am Donnerstag verabschiedeten wir mit einem lachenden und einem weinenden Auge unsere „Großen“! Das Schultütenfest ist wie so vieles zur Tradition im Färberhof geworden.
Zunächst erfolgte der Abschied von den kleineren Besuchern des Färberhofs, es wurden Medaillen und Blumen überreicht, die Geschäftsführung Frau Mund richtete liebevolle Worte an die zukünftigen Schulkinder und diese wiederum verzauberten alle Anwesenden mit Gedichten und Liedern, die auf die Schulzeit einstimmen. Im Anschluss hieß es ein letztes Mal Schwanenteich mit den Senioren in alt bekannter Runde. Dort fanden die Vorschüler den bunt verzierten Schultütenbaum vor, der bei allen für Staunen sorgte. Nach einem ausgiebigen Picknick ging die Reise weiter und führte Eltern, Erzieher wie auch Kinder zum Waldbad Wischer. In der Abendsonne genossen alle das Planschen im kühlen Nass. Anschließend wurden die Betten in einem riesigen Zelt aufgeschlagen und nach einem späten Abendbrot folgte ein weiteres Highlight - der Erzieher Julius Erl begeisterte die Kinder mit einer Feuershow am Strand. Der aufregende Tag endete mit einer Nachtwanderung und im Anschluss fiel auch der Letzte todmüde aber glücklich ins Bett. Nach dem Aufstehen wartete ein Frühstück auf die hungrigen Mäuler und so saß man in der Morgensonne und genoss die letzten gemeinsamen Stunden…
… in den kommenden Wochen warten eine Menge schöner Ereignisse auf unsere baldigen Schulkinder! So belegen noch alle gemeinsam den Schwimmkurs und bestreiten das Seepferdchen
… gefolgt von Museumsbesuchen & tollen Ausflügen in unserer Altmark!
 
Gemeinsam blicken wir auf einen wundervoll sommerlichen Kindertag zurück 
Wir hatten unglaublich viel Freude daran mit diesem tollen Fest und euch in das Pfingstwochenende zu starten. Wie so oft sind wir begeistert von eurem Engagement und den vielen fleißigen Helfern! Wir danken unserer Frau für alle Fälle- Mandy Müller, die von früh bis spät, ob Küche oder Hof, mit angepackt hat! Ein großer Dank geht auch an Herrn Rudolph - unseren Retter in letzter Not - für seine Senfspende! Wir danken all den fleißigen Muffinbäckern & den Menschen, die den gesamten Vormittag geholfen haben unseren Hof in eine bezaubernde Manege zu verwandeln! Auch euer spontanes Engagement hat es uns angetan - so wurde Andreas Müller schnell zum Fahrdienst für unsere fleißige Köchin und andere Omas beobachteten wir an der Schminkstation mit Pinsel und Farbe! Bei so viel Einsatz geht uns das Herz auf!
Es war herrlich Jung & Alt dabei zu beobachten wie sie sich, unter Anleitung der Clownin - Antje Hildebrant, an diversen Kunststücken, Jonglieren und Balancieren probierten. Auch die eigentliche Show des Zirkus Knopf ließ die Augen aller Generationen strahlen! Danke für diesen unvergesslichen Kindertag in unserer Zirkusmanege  Fotos hier 

Event Kalender

<<  <  Mai 2022  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
        1
  2  3  4  5  6  7  8
  9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Logo Europäische Union

Logo Europäischer Sozialfonds für Deutschland

logo mgh

 

Logo Land Sachsen-Anhalt