Leistungen der Tageseinrichtung Färberhof

 

Gemäß dem Kinderförderungsgesetz Sachsen-Anhalt erhalten Träger öffentliche Zuschüsse für die Leistungen gemäß den gesetzlichen Mindeststandards. Alle Leistungen einer Tageseinrichtung die nicht bzw. nur anteilig als Grundleistung anerkannt werden, sind durch öffentliche Zuschüsse nicht bzw. nur anteilig finanzierte, zusätzliche Leistungen. Diese zusätzlichen Leistungen der Tageseinrichtung Färberhof werden durch:

  • den Einrichtungsträger, (zusätzliche Mittelbeschaffung durch Förderprogramme )

  • die Geschäftsführerin

  • die Mitarbeiter/innen

  • die Eltern

    solidarisch finanziert.

Mehrkosten für zusätzliche Leistungen der Tageseinrichtung Färberhof sind insbesondere anteilige Personal- und Sachkosten für nicht anerkannte Grundleistungen:

 

Nicht oder nur teilweise als Grundleistung anerkannte Angebote für Kinder

  • Wöchentliche Garten- und Waldpädagogik

  • Wöchentliche Vorschule

  • Generationsübergreifende Kooperationsprojekte (wöchentliche Besuche in der Seniorenwohnanlage)

  • Projekt „Kinderwelten“ (wöchentliche spontane Ausflüge, Busreisen)

  • Ernährungspädagogische Projektarbeit

  • Interkulturelle Begegnungsprojekte

  • Betreuung und Angebote für „Wachkinder“

  • Kontinuierliche Bildungsreisen, Ausflüge, Kulturveranstaltungen

  • Sommerprogramm, insbesondere die Gewährleistung vieler Badeausflüge

Zusätzliche Angebote für Kinder, wie:

  • Begegnungsenglisch

  • Philosophieren mit Kindern

  • Friseur to go

  • Märchenwelten

  • Vorlesen und Zuhören

Nicht oder nur teilweise als Grundleistung anerkannte Leistungen zur Unterstützung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf

  • Verzicht der Festlegung von unflexiblen Betreuungszeiten, (z. Bsp. 8:00 bis 14:00 Uhr). Betreuungszeit ist die Öffnungszeit der Tageseinrichtung.

  • Verzicht auf übliche Schließzeiten der Tageseinrichtung (Sommerschließzeit, Jahreswechsel)

  • Familienorientiertes Aufnahme- und Eingewöhnungsverfahren für Kinder und Eltern

     

Zusätzliche Dienstleistungen für Familien

  • Täglich verfügbare Ansprechpartner/innen in der Verwaltung

  • Ständige Erreichbarkeit der Geschäftsführerin

  • Organisation von vielfältigen Beteiligungsmöglichkeiten der Eltern

  • Kostenlose Bildungsangebote für die Familien der Kinder (bis zu 10 Workshops jährlich)

  • Anteilige Kostenübernahme durch den Träger bei Bildungsreisen, Ausflügen, Kulturveranstaltungen

  • Wäschereinigung

  • Ausleihservice von Geräten, Technik, Spielmaterialien, Möbeln

  • Kostengünstiger Hol- und Bringedienst für Kinder bei berufsbedingen Bedarf

  • Ernährungsberatung für Familien

  • Wöchentlicher Treffpunkt für Eltern und Geschäftsführerin (Mittwochtreff von 15:00 bis 18:00 Uhr)

  • Sportangebote für Familien (X-Letix-Aktion) 

News

Martinsfest am 11.11.2021 - Beginn: 15.30 Uhr
Ehe der Herbst uns ganz verlässt,so bringt er uns noch ein Kinderfest:
Wir laden Eltern, Großeltern & Kinder dazu ein, Teil unseres Martinsfest zu sein.
Unter Einhaltung der aktuellen 3G-Regelungen finden wir uns im Hof zusammen & genießen warme Speisen und Getränke. Kinder & Pädagogen werden uns mit kleinen Auftritten überraschen. Ein kostenloser Schnelltest kann vor Ort durchgeführt werden. Flyer

Reservierungen von Kinderbetreuungsplätzen
Liebe Familien, Die Reservierung von Betreuungsplätzen erfolgt ausschließlich über das Elternportal KIVAN des Landkreises Stendal
https://landkreis-stendal.meinkitaplatz.de/app/de/home

Unsere neuen & überarbeiteten Flyer finden Sie hier! 

Aktionstag des MGH Stendal- Ausstellung zum Färberhof
Nach langer Vorbereitungszeit war es endlich soweit. Das MGH Stendal konnte Entscheidungsträger aus Politik und Verwaltung, NutzerInnen des Bürgertreffs, interessierte BürgerInnen zur Ausstellung „Kilians Hof – Gerberhof – Färberhof – Kunsthof – Mehrgenerationenhaus“ einladen.(Einladungstext hier)
Nach einem spannenden Vortrag zur Geschichte des Fachwerkensembles Färberhof nahmen viele Gäste an der Hausführung durch das MGH Stendal teil. Die Bilder und die Bildermappen der Ausstellungen führten zu einem regen Austausch aller Gäste untereinander. Das köstliche Buffet und die gemütliche Raumgestaltung waren ein geeigneter Rahmen für die Begegnung der vielen PartnerInnen des Mehrgenerationenhauses. (Bilder hier). Den mehrfachen Bitten diese Ausstellung für BürgerInnen nachhaltig zu öffnen kommen wir gern nach. Die nächsten Ausstellungstermine veröffentlichen wir demnächst hier und auf Facebook.
Wir danken unserer Projektleiterin im freiwilligen Engagement, Elke Totonji, unserer KollegIn Katrin Kirchner für alles was schon da war, Herrn Rüdiger Laleike für die Fotos und ehrenamtliche Bildbearbeitung, Anja Galla für das köstliche Buffet und allen HelferInnen die zu diesem schönen Abend beigetragen haben.
(Presseartikel hier)

 

Event Kalender

<<  <  Oktober 2021  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
      1  2  3
  4  5  6  7  8  910
11121314151617
181920212324
25262728293031

Logo Europäische Union

Logo Europäischer Sozialfonds für Deutschland

logo mgh

 

Logo Land Sachsen-Anhalt